SÜSSE SORBETS...

 
...DESIGNERPAPIER
aus dem SAB Katalog
 
Das Designerpapier Süsse Sorbets gefällt mir ausnehmend gut!
Pfiffig und frische Farben - passend für den kommenden Frühling!
Heute wollte ich mit diesem Papier etwas gestalten -
hier das Ergebnis:
 
 
Eine pfiffige Geschenk - Box für unser Geburtstagskind.
 
Das obere gepunktete Rad lässt sich drehen -
dadurch kann immer eines von 8 verschiedenen Fotos gesehen werden.
Auf die Idee kam ich, weil unsere Tochter bald ihren 8.ten Geburtstag hat.
Ich wählte von jedem ihrer Geburtstage jeweils ein Foto aus,
und klebte diese kreisförmig auf die untere Scheibe.
Es ist schön, ihre Veränderung von Geburt bis heute auf den Fotos zu sehen.
( Wie schnell die Zeit doch vergeht... seufz...)
 
In die kleine Pockettasche kommt ihr Geburtstagsgeschenk,
ein Ticket für den Besuch von Ice Age in Oberhausen.
Am Boden der Geschenkbox sind vier Filzscheiben angebracht,
so steht die Box nicht nur schöner da, sondern sieht dabei auch noch besser aus.
Wie bereits erwähnt verwendete ich das Designerpapier aus dem jetzigen SAB von SU
und dazu passend die jeweiligen Farbkartons.
 
Dann freuen wir uns mal auf die Übergabe...  :-) und hoffen das es gefällt!!!
Nachtrag:
Mich haben jetzt schon mehrere angeschrieben und nach einer Anleitung für diese Box mit Drehscheibe gefragt. Eine Anleitung als solche gibt es nicht, die Idee kam mir spontan. Ich habe einen Kreisschneider von Tschibo mit dem relativ...
große Papierkreise ausgeschnitten werden können. Für die Box werden drei unterschiedlich große Papierkreise benötigt. In den oberen Papierkreis wird ein Fenster geschnitten. ( etwas kleiner als die Maße für das jeweilige Foto darunter) Die Fotos werden zu "Tortenstücke" geschnitten und kreisförmig auf die mittlere Scheibe geklebt. ( Mit einem gewissen Abstand zum Kreisäußeren ) Dabei spielt es keine Rolle, ob 6, 8 oder 12 Fotos genommen werden. Wichtig ist nur, das das Fenster in der oberen Scheibe dementsprechend angepasst werden muss. Auf dem zweiten Foto seht ihr ein sogenanntes Sandwich. ( Durchmesser ca. 3 cm ) Dieses Sandwich verbindet die obere Scheibe mit der darunterliegenden Papierscheibe und sorgt dafür, das die obere Scheibe gedreht werden kann. Das heißt: Die Büroklammer wird von oben durch die erste große Scheibe, dann durch das Sandwich, und dann noch durch die weitere große Papierscheibe gegeben und dann verschlossen. Zum Schluß wird die letzte, größte Scheibe von unten aufgeklebt. Dann wird eine große Rosette gefaltet. Die Drehscheibe kann dann mit Heißkleber auf die Rosette geklebt werden. Wenn ihr noch Fragen habt, gerne melden!
 
 Bis bald, eure

 

1 Kommentar:

  1. was für eine tolle Idee! Es schaut fantastisch aus, vielen lieben Dank fürs Zeigen, ich bin begeistert und das Geburtstagskind freut sich bestimmt mega! Ganz toll gemacht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir!!!